Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

30.09.2014

Die 5C in Neuwaldegg

Am Freitag, den 5. September wanderten wir nach Neuwaldegg. Das Besondere an diesem Wandertag war aber, dass wir das erste Mal unsere Partnerklasse 2D treffen durften…

Ich habe eine neue Person kennengelernt und habe auch eine neue Freundin gewonnen. (Minnu)

Die Zeit verlief sehr schnell, wenn man sich mit den Jüngeren über alles Mögliche unterhielt. Ich würde mir wünschen, dass wir öfter solche Ausflüge machen! (Sandra)

Der Wandertag war sehr unterhaltsam und wir alle in der Klasse sind uns näher gekommen. (Raphi)

Die Kinder waren höflich. Die Jungs aus der 5C und ich spielten Fußball und es wurde viel gelacht. (Luka)

Der Wandertag war eigentlich ziemlich schön. Am Anfang hatte ich keine Lust, aber ich bereue es nicht, dort gewesen zu sein. (Babsi)

Es war ein tolles Gefühl, dass wir ein Vorbild für die Zweitklässler sein durften. (Ulla)

Die Zweitklässler haben uns die ganze Zeit Fragen zu den Themen Schule, Herkunft oder anderen Sachen, die sie über uns interessiert haben, gestellt. Natürlich haben wir auch Fragen gestellt. (Carina)

Wir sind mit unserem "Schützling" gleich ins Gespräch gekommen. (Sammy)

Mir hat der Wandertag gut gefallen, weil sich die Klassengemeinschaft verbessert und ich mit vielen Leuten reden konnte, die mir noch fremd waren. (Julian)