Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

08.10.2014

Wandertag der 7a auf den Hermannskogel

Gleich in der ersten Schulwoche machte sich die 7A mit Prof. Steiner und Prof. Stejskal auf den Weg in den Nordwesten Wiens, um ihr selbstgewähltes Ziel – den Hermannskogel zu besuchen.

Das Wetter war traumhaft und die Wanderlaune wurde dadurch bei Einigen wenigstens ein bisschen geweckt. Mit so viel Wärme hatten wir gar nicht gerechnet! Die erste Rast machten wir beim "Grüass Di a Gott Wirt" und manche von uns fanden Ruhe oder unsere kindliche Seele wieder... J

Danach wanderten wir weiter zum Hermannskogel hinauf, wo wir leider vor der verschlossenen Jubiläumswarte standen - das verdarb uns die Laune aber nur kurz, weil wir vom abenteuerlichen Abstieg in Anspruch genommen wurden! Aufgrund der bereits verstrichenen Zeit beschlossen wir, nicht wieder nach Sievering, sondern hinüber zum Cobenzl zu wandern, um dort den Bus nach Hause zu erwischen. Es war ein gelungener Auftakt und die neuen Schüler_innen konnten sich gleich wunderbar an die Klassengemeinschaft gewöhnen.

(Mag. Stejskal)