Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

08.11.2014

Mammuts in MAMUZ

Am 16.10.2014 fuhren alle 2. Klassen mit zwei Bussen nach Asparn an der Zaya ins Urgeschichtemuseum MAMUZ.

Es war ein Museum zum "Anfassen", denn wir befanden uns nicht in einem Saal, sondern im Freien. Gleich beim Eingang staunten wir über ein riesengroßes Mammut.Das war an sich schon extrem interessant.

Außerdem durften wir Steinklingen und Zelte berühren und in alle Häuser hineingehen. Von der Altsteinzeit über die Jungsteinzeit bis zur Eisenzeit war alles dabei.

In den Häusern konnten wir Webstühle, Tongefäße, Schmiedwerkzeuge und viele andere Dinge sehen. Wir durften auch Speerwerfen und versuchen, mit einem Feuerstein ein Feuer zu entfachen.

Als Abschluss gab es noch ein köstliches Brot zu kosten. Alles in allem war dieser Museumsbesuch spitze und ziemlich lehrreich.

(Tina Pichlhöfer/2d)