Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

02.04.2015

Die Zauberflöte für Kinder

Im Rahmen des Kulturvermittlungsprogramms der Wiener Staatsoper und der Wiener Philharmoniker wurde die 1B zur "Zauberflöte für Kinder" eingeladen.

Am Freitagabend, den 13. Feber 2015 durften sie in ihren Logen der Aufführung beiwohnen.

Was den Schülerinnen und Schüler besonders gut gefallen hat:

..., dass die Wiener Philharmoniker gespielt haben. (Laura)

In der ersten Reihe zu sitzen, weil man gut sehen konnte. (Sima)

..., dass es lustig war und die Kostüme, Tiere und Effekte. (Lukas H.)

Ein großes Orchester, schöne Musik und ein guter Dirigent. (Clemens)

Ich fand die Sänger auch lustig und die Oper selbst hat mir sehr gut gefallen. (Gelila)

Mir hat es gefallen, als Papagena hereingekommen ist. Die Königin der Nacht war auch cool. (Anna-Maria)

Bei einer Stelle kam Glitter von oben, das sah sehr schön aus; auch die Kostüme waren sehr schön. (Marina)

..., die Arie der Königin der Nacht und dass die Instrumente vorgestellt wurden. (Julia)

Loge, Tiere, Musik, Lichter - man wusste nicht, wo man hinschauen sollte... (Benjamin)


(Text/Fotos: MMag. Meier-Hübler, Mag. Petrin)