Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

Autonomer Schwerpunkt: Kommunikation und Lebensmanagement

Eine gediegene Allgemeinbildung will jede Schule vermitteln. Aber worauf kommt es wirklich an, um eine solche im späteren Leben anwenden zu können? Ob beruflich oder privat: Neu geschaffene Fächer vermitteln heute gefragte Schlüsselkompetenzen: Selbstmanagement, soziale Kompetenz, Teamarbeit, Umgang mit Konflikten und vernetztes Denken!

Unterrichten, um Schülerinnen und Schüler in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu begleiten!

Im Mittelpunkt des Schwerpunktes steht dabei in den neuen Pflicht- und Wahlpflichtfächern die Förderung der Schlüsselkompetenzen.

Pflichtfächer:

  • Rhetorik und Kommunikation
  • Konfliktmanagement
  • Präsentation und Informatik

Wahlpflichtfächer:

  • Psychologie und Sozialberufe
  • Fitness – Wellness – Gesundheit
  • Kommunikation und Selbstmanagement
  • Projektmanagement
  • Kunst und Kultur

 

Ab dem Schuljahr 2013/14 gibt es für die SchülerInnen der 1. Klassen das neue  Fach "Lerncoaching", und um in der Oberstufe motiviert und zielorientiert arbeiten zu können, bieten wir unseren SchülerInnen der 5. Klassen das neue Fach "ZIS" (Ziele-Ideen-Strategien) --> Downloadinfos