Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

Unverbindliche Übungen

Band
Wir musizieren gemeinsam, entwickeln Coverversionen, schreiben eigene Songs und sind auch bei Gestaltung von Gottesdiensten mit eingebunden.
Basketball
Auf dem Programm stehen im Lauf der Jahre Basistechniken (Passarten, Wurf, lay up, etc.), einfache und komplexe Taktiken (give and go, fast break, etc.), Erlernen der Regeln und vor allem viel spielerisches Lernen (basketballspezifische Aufwärm- und Technikspiele und Match).
Cambridge First Certificate
Das CAE ist eine weltweit anerkannte Sprachbeherrschungsprüfung, mit der man die Studienberechtigung an den renommiertesten Universitäten auf der ganzen Welt erwirbt.
Chor
Zu unseren speziellen Events zählen Teilnahmen an Landes- und Bundeswettbewerben, Auftritte im Stephansdom, Gestaltung von Hochzeiten oder besonderen Gottesdiensten und zwei große Konzerte (Advent und Lange Nacht der Kirchen).
Delf (Französisch-Wettbewerb)
Das DELF ist ein offizielles französisches Sprachdiplom des französischen Bildungsministeriums. Die Prüfung findet an zertifizierten Prüfungszentren in Wien statt und wird von französischen Native-Speakern abgenommen.
Einführung in die Informatik
In der Unverbindliche Übung: Einführung in die Informatik werden der Umgang mit Computer, Internet und Standardprogrammen geübt. Das Freifach soll den Kindern vor allem Spaß machen!
Fußball
Fußballgrößen wie Messi oder Ronaldo haben wir noch nicht hervorgebracht, aber einige Spieler hatten bei dieser Übung so viel Spaß, dass sie ihre Karriere im Verein fortsetzten und es sogar bis zu Rapid oder Austria geschafft haben.
Gerätturnen
Ob Boden, Ringe, Taue, Leitern, Reck, Kasten, Schwebebalken oder Stufenbarren – in Kleingruppen wird an vielen verschiedenen Geräten geturnt.
Judo (kostenpflichtig)
Informationen zu Judo - ZenShinDo
Latein – Olympiadekurs
Die Kurse finden von Oktober bis März statt und sind in dieser Zeit zweistündig. Dann gibt es einen schulinternen Wettkampf. Im März oder April dürfen die Besten dann an einem wienweiten schriftlichen Wettbewerb teilnehmen.
Legasthenie
In Kleingruppen wird auf jede Schülerin und auf jeden Schüler individuell eingegangen und speziell an den jeweiligen "Defiziten" gearbeitet.
Lesetraining
Lesen ist der Schlüssel zur Bildung, ausgeprägte Lesefertigkeiten sind die Grundlage für selbständiges Lernen und Arbeiten.
Musical
„Müssen wir da auch singen?“ – Das ist wahrscheinlich die Frage, die uns in Bezug auf die UÜ Musical am häufigsten zu Ohren kommt. Und die Antwort ist für viele überraschend und dabei ganz eindeutig: „Nein, du musst gar nichts, aber du kannst es gerne versuchen“.
Naturwissenschaftliche Übungen (BIU,CH,PH)
Peer – Mediation
Peermeditation ist eine Form der Streitschlichtung, bei der SchülerInnen anderen SchülerInnen helfen, Lösungen für ihre Konflikte zu finden.
Physik – Olympiadekurs
Eine unverbindliche Übung zur Begabtenförderung. Wenn ihr besonders begabt seid gibt es einen Wettbewerb am Sir Karl Popper Gymnasium. Österreichweite und auch internationale Wettkämpfe sind möglich.
Schwimmen
Freude am Bewegen im Wasser Verbesserung des Wassergefühls durch diverse Spielformen (z.B. Wasserball, Tauchen,…) Individuelle Verbesserung bzw. Erlernen der Schwimmtechniken (Brust, Rücken, Kraul, Delphin) Schwimm- und Rettungsschwimmscheine können erworben werden.
Unternehmerführerschein
Du willst dich in Wirtschaftsfragen auskennen, um Fehlentwicklungen wie die aktuelle Wirtschaftskrise analysieren, kritisieren und später verändern zu können?