Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

DELF (DIPLÔME D'ÉTUDES EN LANGUE FRANÇAIS)

Das DELF ist ein offizielles französisches Sprachdiplom des französischen Bildungsministeriums. Die Prüfung findet an zertifizierten Prüfungszentren in Wien statt und wird von französischen Native-Speakern abgenommen.

Die SchülerInnen stellen ihre sprachlichen Fertigkeiten in allen vier Kompetenzbereichen des Spracherwerbs – Schreiben, Lesen, Hören und Sprechen – unter Beweis.

In einem intensiven Vorbereitungskurs werden die Prüfungsformate gezielt geübt und vor allem das Sprechen trainiert. Die KandidatInnen der Kenyongasse des letzten Jahres haben durchwegs sehr gute bis exzellente Ergebnisse erzielt.


NIVEAU B1
Das Niveau B1 attestiert Kenntnisse, die dem Maturaniveau entsprechen. LANGFRANZÖSISCH: für SchülerInnen der 7. und 8. Klasse
KURZFRANZÖSISCH: für SchülerInnen der 8. Klasse

NIVEAU B2
Mit dem Niveau B2 erwirbt man die Zugangsberechtigung für viele französische Universitäten ohne jeglichen zusätzlichen Sprachtest.
LANGFRANZÖSISCH: für interessierte SchülerInnen der 8. Klasse
KURZFRANZÖSISCH: für begabte SchülerInnen der 8. Klasse


Lehrerin: Mag. Susanne Himmelbauer (Anmeldungen und Auskünfte)