Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

Gesundheitsförderung

Im Wahlpflichtfach „Gesundheitsförderung“ wird Theorie mit Praxis verbunden. Wissen aus den Fächern Biologie, Bewegung und Sport und Haushalts-ökonomie wird mit Übungen und praktischen Anleitungen so verknüpft, dass sie gleich umgesetzt und hoffentlich nachhaltig angewandt werden können.

Einige Beispiele sollen die Vielfalt der Angebote zeigen:

  • Theorie zum Bewegungsapparat und dem Herz-Kreislaufsystem
  • Yoga- und Shiatsu-Schnupperstunden unter Anleitung von geschulten Fachlehrerinnen
  • Nordic Walken
  • Koordinations- und Konditionsübungen
  • Besuch von Fachvorträgen (z.B. Gesundheitsförderung leicht gemacht)
  • Akupressur mit Frau Dr. Kropatschek
  • und vieles mehr...

Organisation: Fächerübergreifendes Wahlpflichtfach BiU – HOE – BESP; zweijährig (6. und 7.Kl. oder 7. und 8.Kl.) / zweistündig