Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

Stolz auf Mater Salvatoris

Wir sind stolz auf unsere Schule. Sie bietet Schülerinnen und Schülern sehr viel. Zeit um Rückschau zu halten. Hier einige Aktivitäten/Angebote aus den letzten Monaten und Jahren (ungeordnet):

  • Ab dem Schuljahr 2013/14 gibt es für die SchülerInnen der 1. Klassen das neue Fach "Lerncoaching", und um in der Oberstufe motiviert und zielorientiert arbeiten zu können, bieten wir unseren SchülerInnen der 5. Klassen das neue Fach "ZIS" (Ziele-Ideen-Strategien). Downloadinfos
  • Möglichkeit zur Ablegung des "Cambridge First Certificate" und für Hochbegabte des "Cambridge Advanced Certificate"
  • Gewinn: 1. Platz des "Sozialawards" (Uraufführung eines Rockoratoriums)
  • 6. Klasse: Sprachreise nach Großbritannien
  • Begabtenförderung und Förderkurse
  • Aktive Schulentwicklung mit einem engagierten, motivierten LehrerInnen-Team (einziges NOWA-Privatgymnasium in Wien)
  • Auslandsexkursionen z.B. nach Deutschland, Schweden, Liechtenstein, Italien, Frankreich, Tschechien, Polen, usw.
  • 2. Klasse: Wintersportwoche (Ski, Snowboard)
  • 3. Klasse: Erlebnissportwoche
  • Schulschwerpunkt "Kommunikation und Lebensmanagement" mit neuen Unterrichtsfächern
  • Prayer and Breakfast (Adventandachten mit Frühstück)
  • Gemeinsamer Ausflug der Lehrerinnen und Lehrer
  • Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen: Fußball, Basketball, Schwimmen, Volleyball,... 
  • 7. Klasse: Sprachreise in der Zweitsprache
  • LehrerInnen die sich in vielen Seminaren weiterbilden (Gestaltpädagogik, Projektmanagement, Coaching, usw.)
  • Sozialprojekte: Wir sind „Pilgrimschule“ (Qualitätssiegel)
  • Schulball im Arcotel Wimberger, Parkhotel Schönbrunn, Kursalon Hübner, usw.
  • Gelebte Schulpartnerschaft zwischen SchülerInnen, ExschülerInnen, Eltern und LehreInnen (z.B. Erwachsenenchor, Gestaltung von Festen, Schulball, Sommerfest. usw.)
  • 5. Klasse: Sportwoche
  • Kreative, außergewöhnliche und besinnliche Gottesdienste
  • Berufsorientierungsprogramme
  • Kennenlerntage für alle 1. und 5. Klassen
  • Individuelle Bildungsberatung (durch ausgebildete Lehrkräfte)
  • Projektwoche: Alle Klassen der AHS führen Projekte durch
  • Moderne Homepage mit Möglichkeit zum E-Learning
  • Öffentliches Auftreten der Theatergruppe, der Schulband, und des Chores
  • Workshoptage am Schulende
  • "Abschlussreise" 8. Klassen
  • Musicalprojekte CD-Produktionen
  • "Physikalisches Labor" ab der 4. Klasse - 15 Jahre Physikolympiade in Kenyon (2009 wurden die Silber- und Bronzemedaille beim Landeswettbewerb gewonnen) 
  • Verein für ehemalige Schülerinnen, Schüler und Freunde des Hauses
  • Technisch sehr gut ausgestattete Säle für den Biologie - , Chemie- und Physikunterricht
  • Internetzugang und private Email-Adressen für alle SchülerInnen
  • Leseförderung und intensive Sprachförderung mit "Deutsch als Fremdsprache"
  • Chillout-Zone (Rückzugs-, Lern- und Plaudermöglichkeit für OberstufenschülerInnen) 
  • Museums-, Theater- und Konzertbesuche
  • Gewinn: Neubau-Klimaschutzpreis für die Ökologische Schülerzeitung: "Green Kenyon"
  • Sozialprojekte z.B. Christbaum für Flüchtlinge (und gemeinsames Schmücken), Fußballturnier mit Flüchtlingen,... 
  • usw.
  • usw.
  • usw.