Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

08.11.2016

Sprachreise

Während sich alle anderen nach der ersten Schulwoche wieder in den normalen Schulalltag stürzten, stand für uns eine Auslandsreise an, wir flogen 12 Tage nach London.

Unsere Reise startete am 11.September am Flughafen Schwechat. Nach 2 Stunden Flug und einer Busfahrt, wurden wir von unseren Gastfamilien abgeholt, die uns unter anderem helfen sollten, unsere Sprachkenntnisse zu verbessern. In der ersten Woche hatten wir am Vormittag Schule und danach ein tolles Nachmittagsprogramm. Angefangen von Sightseeing, über Hop-on Hop-off Busse, einer Schiffsfahrt auf der Themse und eine Fahrt mit dem London Eye, gab es auch einen Theaterbesuch bei dem Musical The Lion King, wo viele Emotionen hochkamen, bei anderen wiederum im Londoner Dungeons und Dragons, die sich dort wagemutig hineintrauten. Das Wochenende verbrachten wir in Brighton, wo wir die Möglichkeit hatten shoppen zu gehen oder Fahrgeschäfte am Brighton Pier auszuprobieren. Das Highlight für einige war der Montag, wo es zu den Harry Potter Studios ging und für manche ein langersehnter Traum wahr wurde. Auch konnten wir  Einblicke in die Londoner Kindergärten bekommen, was eine neue Erfahrung für uns war. Am 22.9 ging es wieder nach Hause, wo wir uns vom ganzen Shopping erholt und nochmal alle Eindrücke auf uns wirken ließen.

 

Celina Grafl, Alina Woytacek (4a)