Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

Berufsreifeprüfung Pädagogik

Die Teilprüfung „Fachbereich“ besteht aus zwei Prüfungsteilen. Sie kann nach Wahl der

Prüfungskandidatin bzw. des Prüfungskandidaten entweder in Form

- einer fünfstündigen schriftlichen Klausurarbeit oder

- einer Projektarbeit (einschließlich Präsentation und Diskussion)

plus (in beiden Fällen) einer diesbezüglichen mündlichen Prüfung abgelegt werden.

 

            Die Klausurarbeit ist über ein Thema aus dem Berufsfeld der Prüfungskandidatin bzw. des

Prüfungskandidaten (einschließlich des fachlichen Umfeldes) oder über ein Thema, das sowohl der

beruflichen Tätigkeit der Prüfungskandidatin bzw. des Prüfungskandidaten als auch dem

Ausbildungsziel einer berufsbildenden höheren Schule zugeordnet werden kann, zu erstellen.

            Die Projektarbeit besteht aus einer projektorientierten Arbeit, welche in eigenständiger Weise auf

 

höherem Niveau zu erstellen ist und einer Präsentation und Diskussion derselben unter Einbeziehung des fachlichen Umfeldes (gleichfalls auf höherem Niveau). Im Falle der beabsichtigten Ablegung der Teilprüfung über den Fachbereich in Form einer Projektarbeit können die Angaben auch einen Vorschlag für die Themenstellung und die inhaltliche Abgrenzung des fachlichen Umfeldes derProjektarbeit enthalten. 1

Inhalte für die schriftliche Klausurarbeit:

Pädagogik (Hagemann, Ch., PÄDAGOGIK, 2014, 4.Auflage  Bildungsverlag EINS)

1. Kapitel: Das aktuelle Bild vom Kind

2. Kapitel: Das Wesen der Erziehung

3. Kapitel: Erziehung in Familie und Sozialpädagogischen Einrichtungen

5. Kapitel: Werte und Ziele in der Erziehung

7. Kapitel: Erziehungsstile

Psychologie ( Rettenwender Elisabeth , PSYCHOLOGIE, 2011, 1. Auflage Veritas- Verlag.)

1.     Kapitel: Einführung/ Was ist Psychologie?

 

2.     Kapitel: Biologische Psychologie

4.    Kapitel: Gedächtnis und Lernen

5.    Kapitel: Verhaltenslernen

      9.    Kapitel: Entwicklung

Philosophie (Fischill Ch., PHILOSOPHIE, 2010, 1. Auflage Veritas Verlag)

  • Erkenntnistheorie
  • Ethik
  • Philosophische Anthropologie

 

1)  Auszug aus: Durchführungsbestimmungen für Berufsreifeprüfung, Rundschreiben 8/2017, vom Bundesministerium für Bildung, S. 4-5;

Bitte setzen Sie sich mit der zuständigen Lehrerin rechtzeitig in Verbindung.

Prüferin: Mag.Astrid Kircher