Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

07.03.2015

Unsere Farbkukis

Während des Farbprojekts entstanden in unserer Gruppe charmante Farbwesen, die die Kinder begeistert herstellten und denen sie den Namen „Farbkukis“ gaben.

Die Farbkukis führten in das Reich der Farben und erzählten uns von Besonderheiten
aus dem Gelb–, Rot–, Grün– oder Blauland.

Zum Beispiel:

  • „Im Gelbland isst man gerne gelbe Bananen und Zitronen…“

  • „Im Grünland gibt es immer grüne Wiesen und Bäume…“

  • „Im Rotland wachsen überall rote Kirschen…“


Die Farbkukis werden immer wieder zur Hand genommen, um mit ihnen zu tanzen,
zu sprechen, zu spielen und zu singen.

Das lustige und bunte Miteinander erlebten wir als gegenseitige Bereicherung!


Angela Pangerl und Ulli Pühringer, Gruppe 4