Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

16.12.2015

Ich geh mit meiner Laterne – Martinsfest in der KKG 2

St. Martin, eine christliche Figur, wird zum modernen Heiligen. Das ist aktueller denn je!

Menschen in Not zu helfen und Trost zu schenken, ist eine ethische Grundeinstellung
für ein soziales Miteinander in unserer Gesellschaft.
Durch die ganzheitliche Gestaltung des Martinsfestes wird aktives Helfen und soziales
Handeln erlebt. Die Lichter der Laternen symbolisieren dieses Leuchten und Wärmen
und auch der dunkelste Weg wird durch den Schein einer Kerze sichtbar.

Angelika Krug