Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

21.05.2017

Benefizlauf

Bei schönstem Wetter stellte sich die 1B einer großen Herausforderung: einem Benefizlauf, bei dem mit jedem gelaufenem Meter Spenden gesammelt werden!

Beim LaufWunder geht es nicht um die Geschwindigkeit oder den Wettkampf, sondern um das gemeinsame soziale Engagement für benachteiligte Kinder und Jugendliche im In- und Ausland. Das LaufWunder 2017 steht im Zeichen der Hilfe für wohnungslose Kinder und Jugendliche in Österreich und Osteuropa.
Unser Ziel: Junge Menschen sollen nachts nicht auf der Straße oder in Abbruchhäusern schlafen müssen!

Die TeilnehmerInnen suchen nach UnterstützerInnen (Sponsoren, Paten), die einen frei gewählten Betrag pro Runde spenden. Je mehr Runden die SchülerInnen dann laufen, desto näher kommen wir unserem gemeinsamen Ziel!
Das LaufWunder zeigt auch, dass soziales Engagement nicht nur extrem wertvoll ist, sondern auch viel Spaß machen kann. Das bunte Rahmenprogramm sorgt für Unterhaltung, gibt den TeilnehmerInnen aber auch die Möglichkeit, sich spielerisch mit sozialen Themen zu beschäftigen.

Die 1B hatte beim Lauf großen Spaß und konnte noch dazu viele Spenden für caritative Projekte generieren!

 

Quelle: https://www.laufwunder-wien.at/

Fotos: R. Rinke