Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

28.10.2014

Im und um den Stephansdom

Die 3c besucht und erforscht das Wahrzeichen von Wien

343 Stufen stiegen wir hinauf zur Türmerstube und immer noch waren wir nicht müde am 28. Oktober 2014. Unser Ausflug zum Stephansdom war der Höhepunkt unseres Entdeckungsprojekts zum Wahrzeichen Wiens.
Einiges Wissen eigneten wir uns mit dem Buch „Ein Haus voller Zeichen und Wunder“ (Schulbibliothek) an.
Nun erfuhren wir bei der Domführung noch von der Untersuchung des Inneren des Friedrichsgrabes mittels einer Videokamera, dem 550 Jahre alten „Bilderbuch“ – Wiener Neustädter Altar und den Geheimzeichen Friedrich des III. „AEIOU“ und seinen vielen möglichen Bedeutungen und vieles mehr ...

 

Fotos/Text: M. Morawetz