Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

11.06.2015

Ein Raum für die Seele

In der Woche vom 8.6. bis 12.6. durften die Kinder der PVS Kenyongasse an diesem wunderbaren Projekt der Erzdiösese Wien teilnehmen

soulspace.at bot den Schülerinnen und Schülern Raum für die Seele, über eine Stunde konnten sie sich ausgiebig dem Nachdenken, dem Reflektieren und der Erfahrung des Betens widmen.

Mag. Michael Scharf führte die Kinder durch dieses Projekt mit 14 Stationen:

* Denke/bete für Menschen, denen es dieser Welt nicht so gut geht!

* Wer von deine Freunden/Bekannten/Familienmitglieder könnte ein "Pflaster", ein Gebet, brauchen?

* Gibt es eine Person, zu der du nicht nett warst - schreib den Namen in den Sand und verwische ihn wieder, deine Tat kann vergeben werden!

* Wirf ein Stückchen Brause in einen Krug mit Wasser, manche Probleme lassen sich so einfach auflösen...

* Was macht dich glücklich / unglücklich / was macht dir Angst?

... um nur ein paar der Angebote zu nennen.

soulspace bot den Kindern Raum, die großen Lebensfragen stellen zu können um so der eigenen Identität und dem ganz persönlichen Inneren näher zu kommen.

Dieses Projekt wurde von Kindern aller Religionen mit Begeisterung aufgenommen.

"Ich habe mich sehr wohl gefühlt und möchte dies gerne wieder einmal erleben", war der allgemeine Tenor nach dieser tollen Veranstaltung.

Fotos: B. Steinbrenner, S. Stangl/Text: S. Stangl