Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

02.07.2015

Kooperation - Gemeinschaft - Unterstützung

Die Volksschulklassen 1B und 1D durften am 1.7.2015 mit Unterstützung der Schülerinnen und Schüler der BAKIP 3A eine spannende Rätselrallye durch das gesamte Schulhaus erleben.

Die Kinder durften, mit Unterstützung der Schülerinnen und Schüler der BAKIP verschiedene Stationen absolvieren, unter anderem:

* herausfinden wie viele Rippen das Skelett im Schaukasten der AHS hat (Schüler: War das ein echter Mensch? Lehrer: Ja; Schüler: War das einmal ein Lehrer?)

* ein Spaßfoto in der Direktion der Volksschule machen  lassen

* Herrn Mag. Kremser in der BAKIP-Administration besuchen: "Finde dich selbst auf dem Klassenfoto der Schulhomepage"

* eine köstliche Jause im Speisesaal der Schule und den Koch nach seinem Namen zu fragen

* herausfinden wie die Direktorin der BAKIP und der Direktor der NMS heißen

* lesen was es in der Schulküche an diesem Tag zu essen gibt

* herausfinden wie die ausgestellten Vögel vor dem Biologiesaal heißen

und vieles mehr...

Dieser abwechslungsreichte Tag brachte wieder einmal Farbe und Abwechslung in den Schulalltag. Die Kinder lernten dabei auf spielerische Art den Umgang mit Erwachsenen sowie mit älteren Schülerinnen und Schülern und lernten dabei das Schulhaus noch besser kennen.

Die Volksschulkinder schenkten den Schülerinnen und Schülern der BAKIP ein selbst gestaltetes Kreuz für das Klassenzimmer.

Wir danken der BAKIP 3A und allen Beteiligten herzlich für die tatkräftige Unterstützung!

Fotos: R. Ripper, S. Stangl/Text: S. Stangl