Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

24.10.2016

Projekttage in Annaberg

Vom 21. bis 23. September 2016 durften die Kinder der 4a und 4d gemeinsam mit ihren Pädagoginnen drei Tage Landluft in Niederösterreich schnuppern. Ziel der Reise war das schöne Mostviertel, genauer gesagt Annaberg.

Die Gemeinschaft beider Klassen konnte durch eine Vielfalt an gemeinsamen Erlebnissen gestärkt werden. Die Kinder verbesserten ihre Kommunikationsfähigkeiten beim Bau einer Kugelbahn durch den Wald, bauten bei einem blind zu bewältigenden Parcours Vertrauen auf und übten sich im Wikingerfußball, sowie im Bogenschießen.

Ein weiterer Höhepunkt war die Abendwanderung, bei der sich den Kindern ein klarer Nachthimmel mit unzähligen Sternen bot.

Diese Projekttage zu Beginn des letzten Volksschuljahres waren ein wertvoller Beitrag zum wohlwollenden Miteinander – die Kinder beider Klassen rückten wieder ein Stückchen näher zusammen und lernten sich überdies auch besser kennen.

Fotos/Text: J. Leeb und L. Karner