Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

09.03.2017

VS auf großer Bühne

Rund 63 SchülerInnen der Volksschule Kenyongasse durften beim heurigen kleinen Opernball am 23.02.2017 im Festsaal des Wiener Rathauses beim Künstlerprogramm mitwirken.

Der Ball fand heuer zum 55. Mal statt und ist ein traditionell karitativer Ball für Seniorinnen und Senioren. Das Motto lautete „150 Jahre Versöhnung zwischen Österreich und Ungarn“. Die Kinder der Klassen 2C, 3B und 3D unter der Leitung von Christine Vit, Susanne Molecz, Manuela Frischengruber und Max Schneider gaben drei Lieder zum Besten und begrüßten die ungarischen Gäste mit einem Lied in ihrer Landessprache. Bei einem abschließenden Tanz kamen Tücher, mit den Farben der ungarischen Flagge, zum Einsatz.

Das Publikum war begeistert und die Kinder erhielten viel Applaus für ihre Darbietung.

Als besonderes Dankeschön wird es im März einen Lehrausgang in die ungarische Botschaft, mit Führung durch die Räumlichkeiten und einem kleinen Buffet, geben.

Text: Manuela Wustinger

Fotos: Foto(by)eric