Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser

24.11.2017

Eifrige Leser

Da einige SchülerInnen der 3C sehr eifrige Leser und Leserinnen sind, beschloss die Klasse am Sommerleseclub der Stadt Wien teilzunehmen.

Bei diesem sollen die Kinder im Sommer fleißig lesen und Stempel sammeln. Je nachdem wie viele Stempel gesammelt wurden, gibt es eine Belohnung/einen Preis.

Um die Hauptbücherei am Urban Loritz Platz einmal kennen zu lernen, ging die, damals noch 3C, im Mai zu einer Führung. Die Klasse sah nicht nur die verschiedenen Colleges, sondern auch die Kinderabteilung und sie erhielten sogar Einblicke in das Ordnungssystem. Mit dem Lastenaufzug fuhren sie in den Keller um die Förderbänder und Wägen anzusehen. Bei diesem Ausflug bekam jedes Kind einen Büchereiausweis und durfte sich auch schon das erste Buch ausborgen. Nachdem dieses fleißig gelesen wurde, füllten alle einen kurzen Bewertungsbogen aus. Ein Monat später mussten die Bücher wieder zurückgebracht werden und jeder Schüler und jede Schülerin erhielten den ersten Stempel. Als Abschluss des Lehrausganges las die Bibliothekarin eine nette kurze Geschichte vor.

In den Ferien wurde tüchtig gelesen und tatsächlich gewannen die Kinder der mittlerweile 4C den ersten Preis. Bei einer Abschlussveranstaltung in der Hauptbücherei gratulierte Herr Stadtschulratspräsident Heinrich Himmer den Kindern sehr herzlich und überreichte tolle Geschenke!

Fotos: S. Tauchmann und Homepage des SommerLeseClubs/Büchereien Wien//Stadt Wien

Text: S. Tauchmann