Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser
14.03.2019

Kunsttage an der Akademie - Projekttage der 3C

Die ersten beiden Tage verbrachten wir am Institut für das Künstlerische Lehramt der Akademie für Bildende Künste.

Mithilfe der dort lehrenden Professoren wurden tolle, nützliche und schöne Gegenstände für die Klasse bzw. für jedes Klassenmitglied gestaltet und produziert. Folgende Workshops wurden angeboten:

  • Keramik/Formenbau
  • Siebdruck
  • Shibori Färbetechnik
  • Holzverarbeitung
  • Metallverarbeitung

Ein ganz besonderes Highlight war der Holzworkshop, bei dem eine Sitzbank für die Klasse entstehen soll. Die Bank wird im Rahmen des Werkunterrichts fertiggestellt und soll in unserer Klasse einen
guten Platz bekommen :-)

Projektabschluss war ein Gips-Workshop im Atelier des Dommuseums Wien.

Die Akademie-Tage waren nicht nur ausgesprochen wertvoll im Sinne eines kreativen, praxisorientierten Unterrichts, sondern sie boten auch endlich etwas Abwechslung vom gewohnten Schulalltag... :-)

Mein besonderer Dank gilt der Organisatorin Anna Pritz und den Lehrenden der Akademie für die Projektidee und -umsetzung sowie dem Kunstlehrerinnen-Team meiner Klasse: Michaela Landrichter, Alice Laval und Marie-Therese Wernert.

Suzana Palumbo (Klassenvorständin der 3C)

(T/F: Palumbo)