Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser
12.02.2020

Lehrausgang ins Kunsthistorische Museum

Am 21.1. besuchte die Klasse 2b mit Frau Prof.Müller und Frau Prof.Wiesbauer die ägyptisch-orientalische Sammlung im Kunsthistorischen Museum.

In einer einstündigen Führung wurden uns viele Geheimnisse aus der Pharaonenzeit erzählt, z.B. erfuhren wir, dass viele der Zutaten, die für die Einbalsamierung der Mumien verwendet wurden, gar nicht aus Ägypten stammten und über weite Strecken gehandelt werden mussten.

Wir entdeckten interessante Objekte, die mehr als 3000 Jahre sind und konnten feststellen, dass die Ägypter ähnlichen Schmuck hatten wie wir heutzutage! In der zweiten Hälfte der Zeit im KHM durften wir uns ein Objekt oder Bild unserer Wahl aussuchen und im Naturstudium aufs Papier bringen.

Es war ein spannender, abwechslungsreicher Vormittag!

(Text/Fotos: Müller/Wiesbauer)