Bildungszentrum Kenyongasse

Adventspendenaktion des Bildungszentrums Kenyongasse

Im Rahmen unseres virtuellen Adventkalenders 2020 ist es uns gelungen über 1.400€ für die "Herzkinder Österreichs" zu sammeln.

Während der gesamten Adventzeit begleitete uns täglich ein Beitrag des Bildungszentrums, der mit einem Klick auf das jeweilige Adventkalendertürchen zu öffnen war. Gestaltet wurden die Beiträge von allen Bildungseinrichtungen im Haus und unserem Kindergarten in der Troststraße, dem Küchen-, Reinigungs- und Hausarbeiterteam sowie der Pforte, Schulsozialarbeit, Schulärztin und der Verwaltung. Selbst Mitarbeiter unserer Baustelle lieferten einen Beitrag für ein Türchen. Bei diesem gemeinsamen Projekt zeigte sich die Kreativität unserer MitarbeiterInnen, so wurden u.a. ein Fingerkino zur Geschichte der hl. Barbara gedreht oder Fotos vom Nikolobesuch und Adventbasteln eingestellt. Am 24.12. fand sich ein Beitrag unserer Schwesterngemeinschaft, der die Krippe der Schwestern zeigte.

Der virtuelle Adventkalender zeigte wieder einmal das Miteinander in unserem Bildungszentrum und die Vielfalt aller Einrichtungen und MitarbeiterInnen.

Alle waren mir vollem Eifer für die gute Sache dabei und so konnten wir betroffene Kinder und deren Familien mit unserem Beitrag unterstützen.

„Herzensbildung“ ist u.a. ein wichtiger Schwerpunkt in unserem Bildungszentrum, wir fördern dadurch soziale und emotionale Kompetenzen unserer SchülerInnen.

Wir danken nochmals allen Spendern sehr herzlich und falls jemand auch im neuen Jahr „Herzkinder Österreich“ unterstützen möchte, kann gerne dieser Link verwendet werden.


Aktion über: www.tuerchen.com

 

(Text: Manuela Wustinger/ Foto: Herzkinder Österreich)