Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser
16.05.2019

Hobbyimker im Einsatz

Wo Blumen blühen, lächelt die Welt. - Ralph Waldo Emerson

Dank der Biene gibt es unterschiedliche Arten von Gemüse, Obst und Blumen.

Die Biene sitzt einige Sekunden auf einer Blüte und währenddessen verfangen sich einige Blütenpollen in ihrem Haarkleid.

Wenn diese dann zu einer anderen Blüte fliegt, streift sie dort einige Pollenkörnchen ab.

Daraufhin wird die andere Blume durch die Pollen bestäubt.

Dadurch können neue Pflanzen wachsen.

(Fotos/ Text: Wallisch C.)