Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser
25.10.2019

Herbstausflug der Gruppe 5 – Wir sammeln Kastanien

Unser erster gemeinsamer Gruppenausflug führte uns in die Praterhauptallee (Höhe Lusthaus), um Kastanien zu sammeln. Das Wetter meinte es gut mit uns, denn wir konnten einen wunderschönen, sogenannten „goldenen Herbsttag“ genießen!

Im Vordergrund standen für uns zwei Ziele: „Die Natur mit allen Sinnen erleben“ und
„der respektvolle Umgang mit den Schätzen der Natur“.

Die Kinder waren sehr aufgeregt, denn für einige war es der erste Ausflug mit dem Kindergarten.
Wir erleben Ausflüge als Gemeinschaft, die Kinder helfen einander.
Vor allem die Schultütenkinder profitieren von ihrer Rolle und unterstützten die jüngeren Kinder
beim Gehen in der Zweierreihe und beim Kastaniensammeln.
Die Kinder waren so fleißig, dass unsere Säcke und Taschen bis zum Rand vollgefüllt waren.
Wir haben auch einige Kastanien in ihrer stacheligen Schale gefunden.
So konnten die Kinder sehen, wie sich die Kastanie entwickelt. 

Nach dem Sammeln wurde der angrenzende Spielplatz genutzt und die Kinder konnten ihre motorischen
Fähigkeiten erproben. Mit unseren Schätzen der Natur ging es zurück in den Kindergarten.

Hier sind die Kastanien nun ein beliebtes Spielzeug, denn die Kinder „schwimmen“ beispielsweise
im Kastanienbad und verstecken bzw. suchen Gegenstände in der Kastanienwanne.
Außerdem eignen sich unsere Naturschätze hervorragend zum Legen, Rollen und kreativen Gestalten. 

Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung und Begleitung von einigen Eltern!

Christine Korrack