Bildungszentrum Kenyongasse
Schwestern vom göttlichen Erlöser
06.11.2018

Märchenworkshop

Am 6. November 2018 spazierte die Klasse 2D vom Stephansplatz zum nahe gelegenen Theatermuseum, wo es zunächst über die steile Rutsche hinab zum Ort des Workshops ging. Das war vielleicht aufregend!

Zunächst überlegten sich die Kinder verschiedene Begrüßungsformen, um „warm“ zu werden, danach stellte die eine oder der andere Märchen pantomimisch als Rätsel dar.

In Gruppen arbeiteten die Kinder dann selbstständig Standbilder zu verschiedenen bekannten Märchen aus, welche in Folge von den anderen erraten wurden.

Schließlich wurde ein Märchen nachgespielt. Nachdem die Rollen verteilt waren, verwandelten die Kinder sich durch Verkleiden mit Tüchern in ihre Rolle. Das Spielen machte den Kindern riesigen Spaß und der Vormittag verging wie im Fluge.

Auch in der Klasse greifen wir immer wieder dramapädagogische Übungen auf. So wurde die Lesehausübung von den Kindern vergangene Woche in einem Standbild dargestellt und die Figuren äußerten ihre Gedanken.

Fotos/Text: L. Karner